1. Dezember 2013

BMWi-Markterkundungsreise Bauwirtschaft Russland: Chancen durch die Fußball-WM 2018

Vom 1. bis 6. Dezember organisiert COMMIT im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie eine Markterkundungsreise zum Thema „Bauwirtschaft in Russland: Chancen durch die Fußball-WM 2018“ nach Rostow am Don und Wolgograd. Die Veranstaltung ist Bestandteil des BMWi-Markterschließungsprogramms und wird in Kooperation mit dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer durchgeführt.

Im Mittelpunkt der Reise steht die Baubranche. Russland ist 2018 Ausrichter der Fußball-Weltmeisterschaft. Insgesamt 40 Mrd. US-Dollar müssen dafür laut russischer Regierung investiert werden, davon 4 Mrd. alleine in neue Stadien. In 8 Städten des europäischen Russlands sollen bis zum Anpfiff komplett neue Stadien entstehen, weitere werden umfassend modernisiert. Dabei werden die rekordverdächtigen Investitionen auch deshalb nötig, weil die russische Infrastruktur derzeit in mehrerlei Hinsicht unzureichend für die Durchführung eines Großereignisses wie einer Fußball-Weltmeisterschaft ist. Die geplanten und notwendigen Maßnahmen umfassen dabei ein ganzes Bündel von Bautätigkeiten in den verschiedensten Bereichen. Man rechnet mit über 800.000 neuen Arbeitsplätzen im Zusammenhang mit der WM, russische Zeitungen prognostizieren einen BIP-Zuwachs von über 100 Mrd. EUR. 

Ziel der Markterkundung ist es, deutschen Unternehmen eine realistische Einschätzung des Zielmarktes zu ermöglichen und eine eigene Geschäftstätigkeit vorzubereiten oder auszubauen. Bestandteil des Programms sind dabei Vorträge und Workshops, Gespräche mit Entscheidungsträgern und potentiellen Geschäftspartnern sowie Unternehmens- und Behördenbesuche vor Ort.

Die Teilnehmer tragen ihre Reisekosten sowie einen Eigenanteil an den Organisationskosten, der von der Unternehmensgröße abhängig ist:

  • 500,- € (Brutto) bei Unternehmen mit unter 1 Mio. € Jahresumsatz und weniger als 10 Mitarbeitern
  • 750,- € (Brutto) bei Unternehmen mit unter 50 Mio.€ Jahresumsatz und weniger als 500 Mitarbeitern
  • 1.000,- € (Brutto) bei Unternehmen mit mehr als 50 Mio. €Jahresumsatz oder mehr als  500 Mitarbeitern

Anmeldungen werden bis zum 27. September 2013 erbeten und gehen direkt an die Commit GmbH. 

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.