Juni-Ausgabe der Ost-Ausschuss-Informationen erschienen

12. Juni 2017

Schwerpunktthema Südosteuropa

Der Ost-Ausschuss beschäftigt sich unter anderem im Rahmen seines Arbeitskreises Südosteuropa intensiv mit der Region, die im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe der Ost-Ausschuss Informationen steht. Ende Mai reiste Ost-Ausschuss-Geschäftsführer Michael Harms an der Spitze einer Wirtschaftsdelegation nach Serbien und in den Kosovo. Einen Reisebericht finden Sie aktuellen Heft. Dass wirtschaftliche Zusammenarbeit trotz politischer Spannungen möglich ist, beweisen die Wirtschaftskammern beider Länder, mit deren Vertretern wir über deren Kooperation gesprochen haben. Wir berichten außerdem über die jüngste Bosnisch-Herzegowinisch-Deutsche Wirtschaftskonferenz in Berlin, die Marktentwicklung in Bulgarien und das Zoran Djindjic Stipendienprogramm für den Westbalkan, das der Ost-Ausschuss dieses Jahr bereits zum 14. Mal organisiert.

In dieser Ausgabe informieren wir Sie außerdem über das 5. east forum Berlin, das im April fast 400 internationale Teilnehmer nach Berlin führte, über die jüngste Reise des Ost-Ausschuss-Vorsitzenden Wolfgang Büchele nach Moskau, die deutsch-russische Diskussion zum Thema Industrie 4.0 auf der Hannover Messe sowie die jüngste Sitzung der Deutsch-Turkmenischen Regierungsarbeitsgruppe in Aschgabat.