Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Webauftritt und am Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten für welche Zwecke erhoben und verarbeitet werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne dass personenbezogene Daten von Ihnen erhoben werden.Bei folgenden interaktiven Services und Leistungen muss der Ost-Ausschuss bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen abfragen, um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen lassen zu können bzw. Ihnen Zugang zu speziellen Angeboten zu verschaffen:

Kontakt/E-Mails/Anfragen allgemein (Name und E-Mail, ggf. Adresse)
Newsletter-Abonnement (Name und E-Mail)
Anmeldungen zu Veranstaltungen (Name, Vorname, E-Mail, Unternehmen, ggf. Position, ggf. Telefonnummer)

Die über Sie erhobenen personenbezogenen Daten werden vom Ost-Ausschuss der Deutschen. Wirtschaft e.V. ausschließlich zweckgebunden, d. h. zur Bereitstellung der gewünschten Dienstleistungen verwendet. Eine darüber hinausgehende Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kommerzieller oder nicht kommerzieller Art findet nicht statt, es sei denn, Ihre Einwilligung liegt hierfür vor.

Mit der Übermittlung stimmen Sie der zweckgebundenen Speicherung, Verarbeitung und Benutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu, die, soweit erforderlich, zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeleitet werden können.

2. Einsatz von Cookies

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sollten Sie die Verwendung der Cookies durch unsere Webseite auf ihrem Computer nicht wünschen, so können Sie in Ihrer Browsereinstellung die Cookies deaktivieren und die Browsereinstellung so wählen, dass Sie bei der Verwendung von Cookies auf einer Internetseite darüber informiert werden. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Anleitungen zur Löschung von Cookies in den gängigsten Browsern finden Sie hier:

Microsoft Internet Explorer | Google Chrome | Mozilla Firefox | Apple Safari | Opera

3. Newsletter

Mit unserem allgemeinen Newsletter möchten wir Sie über aktuelle Themen und unsere Veranstaltungen informieren. Für die Anmeldung zum Newsletter ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Zur Verifizierung der E-Mail-Adresse erhalten Sie zunächst eine Anmelde-E-Mail, die Sie über einen Link bestätigen müssen (Double Opt-In).

Für unseren allgemeinen Newsletter verwenden wir CleverReach, ein Newsletter-Tool der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von CleverReach.

CleverReach bietet statistische Auswertungsmöglichkeiten von Nutzungsdaten an. Hierzu zählen unter anderem Informationen, ob eine E-Mail den Empfänger erreicht hat oder sie vom Server zurückgewiesen wurde.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an m.stender@bdi.eu erfolgen. Wir löschen anschließend Ihre E-Mail-Adresse von unserem Newsletter-Verteiler.

4. Google reCAPTCHA

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir bei der Anmeldung zum Newsletter den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

5. Verwendung von Social Plugins

Auf einigen Webseiten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die jeweilige aktuelle Seite in sozialen Netzwerken (Facebook, Google+, Twitter) zu teilen. Unsere diesbezüglichen Icons bzw. Buttons fungieren als externer Link, sodass ohne Klick auf eines der Icons keine Informationen an einen dieser Anbieter übertragen werden. Wenn Sie auf eines der Icons klicken, werden Sie auf die Webseite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Dabei wird die URL der aktuellen Seite als Parameter übergeben. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob oder wie die Anbieter dieses Datum ggf. zur Auswertung nutzen. Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter:

Sofern Sie nicht möchten, dass die genannten sozialen Netzwerke Daten über die Nutzung unserer Webseiten erheben, klicken Sie die genannten Buttons bitte nicht an.

6. Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Vorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

7. Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Webseite mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der jeweilige Zweck, zu dem sie uns anvertraut wurden, erfüllt ist. Dies gilt auch für personenbezogenen Daten, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, es sie denn, es stehen keine anderweitigen gesetzlichen Verpflichtungen entgegen. Nach Wegfall des Verwendungszwecks werden Ihre personenbezogenen Daten vollständig gelöscht.

8. Weiterführende Links

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für unsere Webseite und deren Unterseiten. Unsere Webseite kann Links auf andere Anbieter enthalten, auf die sich diese Erklärung nicht erstreckt. Wenn Sie unsere Webseite über einen Link verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

9. Wahrnehmung Ihrer Rechte auf Auskunft, Sperrung, Löschung oder Berichtigung als Betroffener

Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften haben Sie als Betroffener das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre, beim Ost-Ausschuss gespeicherten Daten zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie Ihre Rechte auf Sperrung, Löschung oder Berichtigung jederzeit gegenüber Ost-Ausschuss geltend machen. Im Falle einer Sperrung bzw. eines Widerrufs werden Ihre Daten mit sofortiger Wirkung gelöscht, es sei denn, es stehen wichtige Gründe zur Aufbewahrung oder anderweitige gesetzliche oder vertragliche Vorschriften entgegen.

10. Kontaktinformationen

Bei Fragen, Anregungen oder Geltendmachung von Betroffenenrechten sowie bei Fragen zur Datensicherheit wenden Sie sich bitte schriftlich per Post oder E-Mail an folgenden Ansprechpartner:

Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.
Breite Str. 29
10178 Berlin
datenschutz@ost-ausschuss.de

Im Falle der Änderung von datenschutzrechtlichen Anforderungen behält sich der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. vor, die Datenschutzerklärung nach Bedarf anzupassen.

Stand: 04/2018