16. November 2012

Deutsch-Russischer Wirtschaftskongress

„City Solutions – Die deutsche Wirtschaft präsentiert ihre Zukunftslösungen“ 

Die Entwicklung lebenswerter Metropolen ist angesichts steigender Einwohnerzahlen eine der wichtigsten Aufgaben der kommenden Jahre. Dabei stehen die Städte in Russland vor den gleichen Herausforderungen wie in anderen Teilen der Welt: Klimawandel und demografischer Wandel zwingen Metropolen dazu, ihre Infrastrukturen leistungsfähiger zu machen.

Wie die deutsche Wirtschaft dazu beitragen kann, diese großen Herausforderungen der rasanten Urbanisierung in Russland in nachhaltige Bahnen zu lenken, wird Thema des Wirtschaftskongresses „City Solutions“ sein, der im Rahmen des „Deutschlandjahres in Russland 2012/13“ stattfindet. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren gemeinsam über Möglichkeiten und Wege der Kooperation. Im Fokus stehen die Themen Energieeffizienz, innovative Infrastrukturkonzepte, leistungsfähige Mobilitäts- und Logistikkonzepte sowie Lösungen für soziale Themen.  Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Wann: 16. November 2012
Wo: Moskau, Swissotel Krasnye Holmy
Veranstalter: Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

Partner: City-Sponsoren Moskau: Metro, Siemens, Bosch, BMW, Herrenknecht
Mit besonderer Unterstützung: E.ON AG
Kongress-Partner: SAP, Ernst & Young