Positionspapiere

  • 8. Dezember 2014

    Aufruf für eine andere Russland-Politik

    Niemand will Krieg. Aber Nordamerika, die Europäische Union und Russland treiben unausweichlich auf ihn zu, wenn sie der unheilvollen Spirale aus Drohung und Gegendrohung nicht endlich Einhalt gebieten. Alle Europäer, Russland eingeschlossen,  tragen gemeinsam die Verantwortung für Frieden und Sicherheit. Nur wer dieses Ziel nicht aus den Augen verliert, vermeidet Irrwege.

  • 7. März 2014

    von Petersburger Dialog / Ost-Ausschuss / Deutsch-Russisches Forum und Deutsch-Ukrainisches Forum

    Der Petersburger Dialog, der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, das Deutsch-Russische Forum und das Deutsch-Ukrainische Forum beobachten die derzeitige Krisensituation in der Ukraine mit der Folge von gefährlichen Spannungen auf der Krim, im ukrainisch-russischen Verhältnis sowie im Verhältnis zwischen Russland und der Europäischen Union mit größter Sorge.

  • 21. Oktober 2013

    Gemeinsame Erklärung der Teilnehmer der Arbeitsgruppe "Wirtschaft" des Petersburger Dialogs / Tegernsee, den 18.10.2013

    Wir, die Teilnehmer der Arbeitsgruppe Wirtschaft des Petersburger Dialogs, stellen fest, dass der  Erfolg der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen durch die anhaltende Wirtschafts- und Finanzkrise sowie durch unzureichende politische Kommunikation gefährdet ist.

  • 26. Juli 2012

    Gemeinsamer Appell neun führender europäischer Wirtschaftsverbände 

  • 23. April 2012

    Gemeinsamer Appell für eine schrittweise Überwindung des Visa-Systems in Europa

  • 14. Dezember 2011

    Mehr Rechtssicherheit, geringere Zölle, offenere Märkte:
    Das Beitrittspaket im Überblick

    Nach 18-jährigen Verhandlungen wird Russland im Laufe des Jahres 2012 der Welthandelsorganisation WTO beitreten. Auf der WTO-Ministerkonferenz vom 15. bis 17. Dezember 2011 soll das mit Russland ausgehandelte Beitrittspaket angenommen werden. Es besteht aus 30 bilateralen Abkommen, über den Marktzugang von Dienstleistungen und 57 Abkommen bezüglich des Marktzugangs von Gütern.

  • 7. Juli 2011

    Positionspapier des Ost-Ausschusses / Umfrage unter 200 Unternehmen

  • 15. Oktober 2010

    Positionspapier des Ost-Ausschusses stößt im In- und Ausland Debatte an

    Am 13. Oktober 2010 wurde ein Positionspapier des Ost-Ausschusses zu den Aktivitäten chinesischer Staatskonzerne und deren Absicherung durch marktaggressive Finanzierungsangebote vorgestellt und erzeugte sogleich eine große Resonanz in Wirtschaft, Politik und Medien.