19. April 2010

Round Table "Investitionsmöglichkeiten in Usbekistan - die Freie Wirtschafts- und Industriezone Navoï"

Usbekistan richtet sein Augenmerk verstärkt auf internationale Kooperation und bemüht sich intensiv, ausländische Investoren zu gewinnen. Dazu werden die Rahmenbedingungen für Investoren ständig verbessert und spezielle Angebote
geschnürt. Ein wichtiges Projekt ist die Einrichtung einer Freien Wirtschafts- und Industriezone in der Stadt Navoï.

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, der Ost- und Mitteleuropa Verein und die Botschaft Usbekistan in Deutschland organisieren deshalb einen Round Table zu den Investitionsbedingungen in Usbekistan und insbesondere in Navoï, zu dem
wir Sie herzlich einladen möchten.

Der Round Table findet statt am 19. April 2010, 10:00 – 12:00 Uhr auf dem Messegelände, im Convention Center (CC), Saal Dresden. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird simultan russischdeutsch übersetzt. Wir möchten Sie zu diesem Round Table herzlich einladen und bitten Sie um Ihre Anmeldung mit dem beiliegenden Antwortfax bis zum 15. April 2010.