Impressum

"Russland braucht ein Bündnis für den Mittelstand"

19. März 2012

Rede von Eckhard Cordes auf der 8. Jahrestagung Russland

Anlässlich der 8. Jahrestagung Russland, die das Handelsblatt in Kooperation mit dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft vom 19. bis 20. März in Mainz ausrichtet, forderte der Ost-Ausschuss-Vorsitzende Eckhard Cordes am Montagvormittag als Reaktion auf die Demonstrationsbewegung in Russland ein neues "Bündnis für den Mittelstand".

Die neue russische Regierung müsse sich jetzt mit Vertretern der mittelständischen Wirtschaftsverbände und der jungen Unternehmer an einen Tisch setzen und einen Stufenplan zur Förderung des freien Unternehmertums in Russland vereinbaren. Die deutsche Wirtschaft könne dabei ihre Erfahrungen anbieten und als Moderator dieses Transformationsprozesses bereit stehen.

Die vollständige Rede des Ost-Ausschuss-Vorsitzenden zum gegenwärtigen Stand der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen und zu den wichtigsten Veränderungen der vergangenen Monate finden Sie als Download in der rechten Spalte.

DruckversionDruckversion

Kontakt:
 

Andreas Metz
Tel: 030 2028-1441
A.Metz@bdi.eu

Downloads