19. Juli 2012

Verbandstag der Agrarwirtschaft in der Ukraine

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft veranstaltet gemeinsam mit der  Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem Ersten Agrarcluster Chernivci sowie dem Ukrainischem Verband der Unternehmer und Industriellen (USPP) den Verbandstag der Agrarwirtschaft, der am

19. Juli 2012
von 9:30 – 16:30 Uhr
im Konferenzsaal des Hotels „Bukovina“ in Chernivci

stattfindet. Der thematische Schwerpunkt liegt auf den Chancen für die Entwicklung der ökologischen Obstproduktion für die Region . 

Neben ukrainischen Verbänden, Unternehmen und Vertretern wissenschaftlicher Institutionen, wird Frau Diana Schaack von der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH auf dem Verbandstag referieren.

Das Gebiet Chernivci verfügt bereits über eine entwickelte Obstproduktion, allen voran Äpfel (rund 350.000 t pro Jahr) sowie Beeren und Nüsse. Vor diesem Hintergrund besteht seit drei Jahren eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Ost-Ausschuss, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem Ersten Agrarcluster Chernivci im Bereich der Land- und Ernährungswirtschaft, bisher vorrangig zu dem Thema „Innovative Verarbeitungsmethoden von Obst und Gemüse“. Aber auch die Bio-Produktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse soll in diesem und den kommenden Jahren gefördert werden.

Bein Interesse an der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an
Christoph Gilgen
Tel.: 030 2061 67-136
Fax: 030 2028 - 2553
C.Gilgen@bdi.eu