Direkt zum Inhalt

Save the Date: NRW-Wirtschaftskonferenz „Wiederaufbau der Ukraine“ in Düsseldorf

Am 23. März 2023 findet die NRW-Wirtschaftskonferenz „Wiederaufbau der Ukraine“, ab 13.00 Uhr, in Düsseldorf statt.

Die Veranstaltung bietet Expert*innen sowie Vertreter*innen von NRW-Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen aus NRW und der Ukraine Gelegenheit zum Wissens- und Meinungsaustausch über die aktuelle Situation und Rahmenbedingungen für die künftige Zusammenarbeit hinsichtlich des Wiederaufbaus der Ukraine.

Die Veranstaltung wird durch die stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie, Mona Neubaur, den ukrainischen Botschafter Oleksii Makeiev sowie die Vizepräsidentin von IHK NRW, Jutta Kruft-Lohrengel, eröffnet. Weitere hochrangige Vertreter der Ukraine haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.

Die Konferenz ist eine gemeinsame Veranstaltung des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, NRW.Global Business und IHK NRW. Weitere Partner sind der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und die Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer (AHK Ukraine).

Wir freuen uns, wenn Sie den Termin in Ihrem Kalender schon jetzt vormerken. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Alona Hesse, Project Manager Ukraine, E-Mail: hesse@nrwglobalbusiness.com

Kontakt

Stefan Kägebein
Regionaldirektor Osteuropa
T. +49 30 206167-113
S.Kaegebein@oa-ev.de

Diese Seite teilen: