Skip to main content

Digitalisierung

Als Kernformat im Bereich Digitalisierung hat sich die Veranstaltungsreihe „Diplomacy meets Digitalization“ etabliert, die der Ost-Ausschuss gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen SAP und Giesecke + Devrient organisiert und durchführt. In der Vergangenheit standen die Themen digitale Verwaltung, sichere Identitäten und Gesundheitswirtschaft auf der Agenda.

Der Ost-Ausschuss nimmt unter anderem am wirtschaftsseitigen Beirat des Bündnisses für Cybersicherheit des Bundesinnenministeriums und des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) teil. Vor diesem Hintergrund wird der intensive Austausch zu cybersicherheits-relevanten Themen vorangetrieben, unter anderem gemeinsam mit dem Staatlichen Dienst für Sonderkommunikation und Informationsschutz der Ukraine. Im Jahr 2023 wurde zudem die Kooperation mit dem Koordinierungsstab Cyberaußenpolitik durch Veranstaltungen und einen intensiven Austausch im Nachgang des Kriegs in der Ukraine vertieft. Die Ukraine, die Länder der Östlichen Partnerschaft, aber auch die Länder des Westlichen Balkans bilden Schwerpunkte des Koordinierungsstabes.

Der Ost-Ausschuss ist darüber hinaus in zahlreiche Initiativen involviert, um das Thema Digitalisierung mit und in den Partnerländern voranzutreiben. Dazu zählen die German Ukrainian Digital Partnership und der Prozess des Digital Summit Western Balkan Six.


Sprecher

Image
Kindermans_Tom_SAP_AK Sprecher Digitalisierung
Tom Kindermans
Geschäftsführer Mittel- und Osteuropa (MEE)
SAP Deutschland SE & Co. KG
 
 

Ansprechpartner

Stefan Kägebein
Tel.: 030 206167-113
Fax: 030 2028-2647
S.Kaegebein@oa-ev.de

 

 

Diese Seite teilen: