Перейти к основному содержанию

Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft/German Agribusiness Alliance

Die German Agribusiness Alliance ist eine Initiative führender Verbände und Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Sie dient als Plattform für den Austausch und die Bündelung wirtschaftlicher Interessen bei der Zusammenarbeit mit Transformations-, Schwellen- und Entwicklungsländern (Partnerländer) im Agrar- und Ernährungssektor. Bekannt wurde sie vor allem unter ihrer langjährigen deutschsprachigen Bezeichnung „Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft“. Seit 2012 setzt sich die AG Agrarwirtschaft als German Agribusiness Alliance über Osteuropa hinaus für die internationale Zusammenarbeit mit Schwellen- und Entwicklungsländern ein und hat weitere Koordinierungsbüros mit Schwerpunkt Asien bzw. Afrika aufgebaut.

Ziel der German Agribusiness Alliance ist es, die nachhaltige Entwicklung des Agrar- und Ernährungssektors in den Partnerländern im Sinne einer Modernisierungspartnerschaft zu unterstützen. Sie wirkt darauf hin, grundsätzliche nationale und internationale Rahmenbedingungen für wirtschaftliche Aktivitäten in und mit den Partnerländern zu verbessern.
 
Konkret engagiert sich die German Agribusiness Alliance vor allem bei hochrangigen wirtschaftspolitischen Terminen und Veranstaltungen, bei Besuchen von Regierungsvertretern aus den Partnerländern, bei Auslandsreisen der Bundesregierung sowie bei der bilateralen Gremienarbeit mit ausgesuchten Schwerpunktländern. Die German Agribusiness Alliance koordiniert des Weiteren den Arbeitskreis "Entwicklungspartnerschaften im Agrar- und Ernährungssektor“.

Hochrangige Vertreter von in Partnerländern besonders engagierten Unternehmen sind in Sprecherfunktionen für die German Agribusiness Alliance aktiv.

Struktur der AG Agrarwirtschaft

Vorsitzender
Torsten Spill, Generalbevollmächtigter German Seed Alliance GmbH
 
Ländersprecher
 
Russland:
Torsten Spill, Generalbevollmächtigter German Seed Alliance GmbH
 
Ukraine:
Dirk Stratmann, Geschäftsführer, John Deere International GmbH
 
Zentralasien:
Dirk Stratmann, Geschäftsführer, John Deere International GmbH
 
Mitglieder der Arbeitsgruppe:

•    AFC Consultants International GmbH
•    ADT Project Consulting GmbH
•    BASF SE
•    Bayer AG
•    BayWa AG
•    Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V.
•    BVVG, Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH
•    Caisley International GmbH
•    Covestro Deutschland AG
•    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
•    EkoNiva APK Holding
•    DEULA-Nienburg GmbH
•    German Seed Alliance GmbH
•    GFA Consulting Group GmbH
•    GLOBALG.A.P.
•    Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG
•    IAK Agrar Consulting GmbH
•    KWS Saat AG
•    Lohmann Tierzucht GmbH
•    Masterrind GmbH
•    MFG Deutsche Saatgut GmbH
•    OSI International GmbH
•    Pöttinger Deutschland GmbH
•    Rauch Landmaschinenfabrik GmbH
•    Sano - Moderne Tierernährung GmbH
•    Syngenta Crop Protection AG
•    Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Fachbereich Landtechnik
•    Verein der Zuckerindustrie e.V.
•    Worlée NaturProdukte GmbH

 

Vorsitzender

Torsten Spill, Generalbevollmächtigter German Seed Alliance GmbH
Foto: Privat

 

Ansprechpartner

brodersen.png

Dr. Per Brodersen
Geschäftsführung AG Agrarwirtschaft
Tel.: 030 206167-124
Fax: 030 2028-2569
P.Brodersen@oa-ev.de

 

 

 

 

 

Diese Seite teilen: