1. Juli 2012

Reise: Markterkundung Russland - Archangelsk und Komi

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogrammes lädt die COMMIT GmbH in Kooperation mit dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer herzlich ein zur Teilnahme an der

Markterkundung Russland - Archangelsk und Komi
vom 1. bis 7. Juli 2012

Das Programm bietet kleinen und mittleren Unternehmen, die in den russischen Markt einsteigen oder sich dort verstärkt engagieren wollen neben einer intensiven und spezifischen Vorbereitung auch eine Sondierung von Geschäftsmöglichkeiten vor Ort. Im Rahmen von fachbezogenen Informationsveranstaltungen und Unternehmens- und Behördenbesuchen werden die teilnehmenden Unternehmen an den Zielmarkt herangeführt.

Die im Nordwesten Russlands gelegene Oblast Archangelsk bietet vor allem für Vertreter der Holzverarbeitungs-, Lebensmittel- und Werftindustrie interessante Kooperationsmöglichkeiten. In der Republik Komi sind neben den ebenfalls stark vertretenen Brachen der Holzverarbeitung und Lebensmittelindustrie auch der Maschinenbau und die Rohstoffförderung und -verarbeitung (Öl, Gas, Kohle) Schwerpunkte der regionalen Wirtschaft.

Weitere Informationen sowie den Flyer mit Anmeldeformular und ein Merkblatt mit den Teilnahmebedingungen des BMWi finden Sie in der rechten Spalte. Um sich verbindlich anzumelden, drucken Sie bitte das Anmeldeformular auf dem Flyer aus und senden es ausgefüllt per Fax an Eugenia Schulz, COMMIT GmbH, Kastanienallee 71, 10435 Berlin, Tel.: +49 30 2061648-15, Fax: +49 30 2061648-10, E-Mail: e.schulz@commit-group.com. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen.

Alle Dokumente und Informationen finden Sie auf dieser Seite.