1. Dezember 2011

11. Rechtskonferenz Russland des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft in Stuttgart

Themenschwerpunkte der diesjährigen Konferenz sind Exportgeschäfte nach Russland, Restrukturierungen im Ausland und ihre Auswirkungen auf Aktivitäten in Russland, das neue Gesetz über die Verrechnungspreisbildung in der Russischen Föderation, Industrie Joint Venture mit russischen Unternehmen, Compliance sowie Gestaltung und Durchsetzung von Lizenzvereinbarungen.
 
Rechtsexperten namhafter Kanzleien informieren umfassend über Gestaltungsmöglichkeiten bei diesen Themen, die hochaktuell und für die unternehmerische Praxis vor Ort von großer Bedeutung sind.

Die Präsentationen werden durch Best-Practice-Berichte von deutschen Unternehmen in Russland ergänzt; damit bietet die Rechtskonferenz den Teilnehmern einen besonders hohen Praxisbezug.

Anmeldungen sind bis zum 25. November 2011 möglich.