Direkt zum Inhalt

„Grüner wird’s nicht - Thema: Nachhaltigkeitsberichterstattung“ | online

Wir möchten Sie gern am 10. April 2024, um 9:00 Uhr MESZ zu einer weiteren Veranstaltung der Unternehmensplattform Grüne Transformation einladen: „Grüner wird’s nicht - Thema: Nachhaltigkeitsberichterstattung“

Nachhaltigkeitsberichterstattung, Sustainabilityprüfung, ESG-Kriterien sind noch relativ neue Begriffe in der Unternehmenswelt. Sie bestimmen jedoch zunehmend unternehmerisches Handeln und den unternehmerischen Erfolg. Deshalb ist es vor allem auch für kleine und mittelständische Firmen von großer Bedeutung zu wissen, was genau der Gesetzgeber fordert und wie man die Regeln einhalten kann und gleichzeitig wettbewerbsfähig bleibt. Dr. Petra Schaffner, Partnerin und Rechtsanwältin bei CMS Hasche Sigle, spezialisiert in den Bereichen Corporate/M&A und Corporate Compliance wird zusammen mit Carola Kürten, Senior Associate und Rechtsanwältin bei CMS, spezialisiert auf Corporate Governance, Corporate Compliance und Organhaftung einen Überblick geben, welche Anforderungen Unternehmen derzeit erfüllen müssen. Ergänzt wird das Programm durch die Sicht von Unternehmen, die mit den unterschiedlichen Berichtspflichten konfrontiert sind.

Für Fragen stehen Ihnen beim Ost-Ausschuss Ekaterina Radaikina (e.radaikina@oa-ev.de) und Jens Böhlmann (j.boehlmann@oa-ev.de) gern zur Verfügung.

 

Kontakt

Jens Böhlmann
Direktor Mittelstand |Grüne Transformation
T. +49 30 206167-127
J.Boehlmann@oa-ev.de

Ekaterina Radaikina
Assistentin Mittelstand |Grüne Transformation
T. +49 30 206167-128
E.Radaikina@oa-ev.de

Diese Seite teilen: