Direkt zum Inhalt

ONLINE: "Lokalisierung in Russland" mit dem Vize-Industrieminister der Russischen Föderation Vasiliy Osmakov

Drei große Themen dominieren augenblicklich die russische Industriepolitik: Export, Verringerung der Abhängigkeit von Kohlenwasserstoffen und Lokalisierung und Importsubstitution.

Mit dem Vizeminister für Industrie und Handel der Russischen Föderation Wassilij Ozmakow möchten wir die aktuellen Bedingungen zur Lokalisierung und die Chancen, die sich daraus für deutsche Unternehmen ergeben erörtern. Die Gelegenheit dazu bietet sich am 26. November 2020 von 09:15 Uhr bis 11:15 Uhr im Rahmen einer Video-Konferenz.

Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass zu dieser Veranstaltung vor allen Dingen Industrieunternehmen zugelassen sind.

Die Arbeitssprache der Veranstaltung ist Deutsch/Englisch.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Katja Radaikina unter e.radaikina@bdi.eu

Ansprechpartner

Jens Böhlmann
Leiter Kontaktstelle Mittelstand
für Russland
Tel.: 030 206167-127
J.Boehlmann@oa-ev.de

Dokumente

Diese Seite teilen: