Direkt zum Inhalt

ONLINE: Sitzung des Arbeitskreises Energie und Nachhaltigkeit

Der Ost-Ausschuss lädt zur Sitzung seines Arbeitskreises Energie und Nachhaltigkeit ein. 
 
Unter der Leitung von Dr. Christian Bruch, Mitglied des Ost-Ausschuss-Vorstandes und Vorstandsvorsitzender der Siemens Energy AG, findet die Sitzung findet im online-Format (Zoom) am Montag, den 6. September 2021 11:00 bis 12:30 Uhr (MESZ) statt.
 
Thematischer Schwerpunkt wird die „Dekarbonisierung in Russlands Energiesektor am Beispiel der Stromwirtschaft” sein.
 
Wir wollen darüber informieren, wie die Dekarbonisierung im russischen Energie- und speziell im Stromsektor auf politischer und Unternehmensebene realisiert wird und welche konkreten Chancen sich in diesem Zusammenhang für deutsche Unternehmen ergeben.
Dazu werden der Vize-Energieminister Russlands, Pavel Ju. Sorokin, sowie Unternehmensvertreter beider Länder aus dem Energiesektor sprechen.

Das derzeitige Programm steht nachstehend als Download zur Verfügung.
 
Die Arbeitssprache der Sitzung ist Deutsch – Russisch (Synchronübersetzung).
 
Sie können sich bis zum 1. September 2021 unter dem Link https://www.oa-event.de/ mit dem Login-Code ENERGIE/210906 anmelden. 
 
Aktuelle Informationen zum Programm und zur Einwahl erhalten Sie kurz vor der Sitzung in einer separaten E-Mail. 
 
Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an Dr. Martin Hoffmann, E-Mail: M.Hoffmann@oa-ev.de; Telefon: +49 30 206167-126. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und den Austausch mit Ihnen!

Ansprechpartner

Dr. Martin Hoffmann
Direktor Strategie und Research
Logistik und Verkehrsinfrastruktur
Energie und Nachhaltigkeit
Tel.: 030 206167-126
M.Hoffmann@oa-ev.de

Diese Seite teilen: