Skip to main content

Karriere

Stellenausschreibung

Im Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Studentischen Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Presse und Public Affairs zur Unterstützung der Online-und Social-Media-Aktivitäten zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung bei den Social-Media-Aktivitäten, Onlineredaktion (Facebook, Twitter, LinkedIn, ggfs. weitere Kanäle)
  • Unterstützung bei der Pflege und Weiterentwicklung der Homepage
  • Recherche und Aufbereitung von Material für die Online-Kommunikation
  • Erstellung von Grafiken und Bildanimationen
  • Bearbeitung von Video-Clips, z.B. zur Dokumentation von Veranstaltungen
  • Unterstützung der Presseabteilung im Tagesgeschäft

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Grundstudium in einem Studienfach mit Medienbezug oder vergleichbare praktische Erfahrungen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Russisch-Kenntnisse wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen und Social Media
  • Erfahrungen in der Videoerstellung und Bildbearbeitung
  • Geübter und kreativer Umgang mit Grafikprogrammen

Die Stelle wird mit 9,60 Euro Stundenlohn vergütet. Bewerberinnen und Bewerber müssen für die gesamte Dauer der Beschäftigung an einer Hochschule immatrikuliert sein. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail an a.bendel@oa-ev.de.

Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin

----------------

Praktikum

Im Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. ist ab 30. Juni 2021 und für insgesamt drei Monate ein Praktikumsplatz in Vollzeit (39 h) im Bereich Presse und Public Affairs zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Vollständige Einbindung in das Tagesgeschäft des OA
  • Tägliche Erstellung von aktuellen Presseauswertungen
  • Recherche von Datenmaterial und Vorbereitung von Präsentationen
  • Pflege der OA-Homepage
  • Unterstützung bei der Social Media-Arbeit wie Facebook und Twitter
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Unterstützung der Redaktion der Zeitschrift „Osteuropa Informationen": Verfassen von Artikeln, Rezensionen, Länderrecherchen, Informationen redaktionell aufbereiten und Anfragen beantworten
  • Erstellen und Aktualisierung von Verteilern; allgemeine Sachaufgaben

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Grundstudium in einem Studienfach mit Wirtschaftsbezug
  • sehr gute Deutsch- und gute Russisch-Kenntnisse
  • gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)

Das Praktikum wird mit 450,00 Euro monatlich vergütet. Zuzüglich übernehmen wir die Kosten für ein Berliner BVG-Ticket.

Bewerberinnen und Bewerber müssen für die gesamte Dauer des Praktikums an einer Hochschule immatrikuliert sein.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (pdf-Format, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und zwei relevanten Arbeitszeugnissen) ausschließlich per E-Mail an A.Metz@oa-ev.de.

Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.
Andreas Metz
Leiter Public Affairs
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030/206167-120
E-Mail: A.Metz@oa-ev.de

 

Diese Seite teilen: