Direkt zum Inhalt

36. Sitzung des Berliner Eurasischen Klubs | Berlin

Deutschland ist heute mehr denn je ein wichtiger strategischer Partner Kasachstans in der Europäischen Union. Kasachstan ist ein langfristig engagierter und verlässlicher Partner Deutschlands. Diese Partnerschaft hat eine lange Tradition: In diesem Jahr feiern wir das 30-jährige Jubiläum der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen. Gern möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen Blick nach vorn wagen und im Rahmen der 
 

36. Sitzung des Berliner Eurasischen Klubs
am 13. Dezember 2022,
10:30 bis 13:30 Uhr,
Ballsaal im Waldorf Astoria Berlin,
Hardenbergstraße 28, 10623 Berlin

 
diskutieren. Sowohl Möglichkeiten, die Zusammenarbeit in den bestehenden Kooperationsfeldern noch weiter zu intensivieren, als auch neue Themen der Kooperation sollen im Fokus der Sitzung stehen. Aus Kasachstan wird eine hochrangige Delegation unter der Leitung des Stellvertretenden Premierministers und Außenministers der Republik Kasachstan Mukhtar Tleuberdi anreisen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Programm.
 
Wir würden uns freuen, wenn Sie an der Sitzung teilnehmen können, und bitten um Ihre Rückmeldung bis zum 8. Dezember 2022 unter folgendem Link mit dem Code: BEK36 .
 
Für weitere Fragen und Informationen stehen Ihnen der Leiter der Wirtschaftsabteilung, Botschaftsrat Dauren Akberdiyev (Tel.: 030 47 007 133, E-Mail: d.akberdiyev@mfa.kz) und der Regionaldirektor Zentralasien im Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, Eduard Kinsbruner (Tel.: 030 206167114, E-Mail: E.Kinsbruner@oa-ev.de) gerne zur Verfügung.

Kontakt

Eduard Kinsbruner
Regionaldirektor Zentralasien
T. +49 30 206167-114
E.Kinsbruner@oa-ev.de

Diese Seite teilen: