Direkt zum Inhalt

Außenwirtschaftskonferenz Osteuropa: Finanzierung und Absicherung deutscher Exporte und Investitionen | Frankfurt am Main

Die AKA European Export and Trade Bank und der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft laden Sie herzlich zur: „Außenwirtschaftskonferenz Osteuropa: Finanzierung und Absicherung deutscher Exporte und Investitionen“, am 18. April ab 13.00 Uhr in die Räumlichkeiten der AKA Bank, Große Gallusstraße 1-7, 60311 Frankfurt am Main ein.


Anmeldung


Eine der größten Herausforderungen für erfolgreiches Geschäft in den Regionen Osteuropa und Zentralasien ist die wettbewerbsfähige Finanzierung und Absicherung von Investitionen und die Beteiligung an Projekten und Ausschreibungen. Im Vordergrund der als aktiver Austausch zwischen Industrieunternehmen und Finanzdienstleistern gedachten Veranstaltung stehen deshalb Themen der langfristigen und nachhaltigen Finanzierung von Projekten auch und vor allem der Grünen Transformation, ebenso wie der Einsatz von Sicherungsinstrumenten und Bundesgarantien in den Ländern Osteuropas und Zentralasiens. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt werden Fördermittel und -programme der EU wie auch nationale Programme sein.

Für organisatorische Fragen stehen Ihnen gern Maxi-Lena Dörr-Übler (maxi.lena.doerr-uebler@akabank.de), Carolin Gerhold (c.gerhold@oa-ev.de), zu inhaltlichen Fragen Dr. Michael Stopfkuchen (michael.stopfkuchen@akabank.de) und Jens Böhlmann (j.boehlmann@oa-ev.de) zur Verfügung.

 

Kontakt

Jens Böhlmann
Direktor Mittelstand | Grüne Transformation
T. +49 30 206167-127
J.Boehlmann@oa-ev.de

Carolin Gerhold
Leiterin Veranstaltungsmanagement
T. +49 30 206167-118
C.Gerhold@oa-ev.de

Dokumente

Diese Seite teilen: