Direkt zum Inhalt

Online-Veranstaltungsreihe „Pushing Eastern Europe Forward”

Der Ost-Ausschuss lädt herzlich zur zweiten Ausgabe seiner Online-Veranstaltungsreihe „Pushing Eastern Europe Forward” ein. Dieses Mal widmen wir uns dem Thema: „Wirtschaftliche Tendenzen in Mittel- und Osteuropa”.

Die Veranstaltung findet am 24. November 2020 von 10:00 Uhr bis 11:45 Uhr statt.  
 
Wir wagen einen ersten Rückblick auf das Jahr 2020 und die Aussichten für 2021. Von besonderem Interesse sind die wegweisenden Tendenzen in Mittel- und Osteuropa, makroökonomische Trends, die künftige Rolle unserer Partnerländer in der Automobil- und Zuliefererwirtschaft und die Perspektiven für mittelständische Unternehmen in der Region.  
 
Das aktuelle Programm steht als Download zur Verfügung.
 
Bis zum 20. November können Sie sich auf der Registrierungsseite https://www.oaoev-event.de mit dem Code „Europe2020“ anmelden.

Mit der neuen Reihe „Pushing Eastern Europe Forward“ möchten wir einmal im Quartal über aktuelle Trends und Themen informieren, die in den Partnerländern des Ost-Ausschusses relevant sind und diese mit Unternehmen und Unternehmern diskutieren. Ganz bewusst nehmen wir dabei regionale, übergeordnete und Querschnittsthemen in den Fokus.

Bitte merken Sie sich jetzt schon Donnerstag, den 5. Februar 2021 als nächsten Termin mit dem Schwerpunkt Finanzierung sowie Export- und Investitionskreditgarantien vor.

Ansprechpartner

Adrian Stadnicki
Regionaldirektor Mittelosteuropa
Tel.: 030 206167-138
A.Stadnicki@oa-ev.de

Dokumente

Diese Seite teilen: